Das comX bei Soundcloud

Unsere Empfehlung der Woche:

 

Jay und Dino

 

Hier mit ihren beiden Tracks Out the Ghetto und Rooted

Produziert und aufgenommen im comX Tonstudio

 

Viel Spaß beim Hören

Ausflug zu Hertha

Wir waren wieder im Stadion

Veröffentlicht am 13.11.2019

Leicht verspätet, aber trotzdem lesbar, veröffentlichen wir hier unsere Rückschau zu unserem Ausflug ins Olympiastadion am 26.10.2019.

Die Hertha hatte ein Heimspiel gegen die TSG Hoffenheim, und die Ausgangslage war vielversprechend. Hertha hatte nach misslungenem Saisonauftakt gerade drei Spiele in Folge gewonnen, und wieder richtig ansehnlichen Fußball gespielt. Da kam ein Gegner wie Hoffenheim gerade zur richtigen Zeit, schließlich waren die beiden direkte Nachbarn im Mittelfeld der Tabelle. Für den Sieger sollte es ein Schritt in Richtung europäisches Geschäft sein. Der Beginn war furios - Hertha erspielte sich in der Anfangsphase viele Großchancen doch das Tor wollte nicht fallen. Leider fiel es dann auf der Gegenseite im Doppelpack. Aus zwei Chancen machte Hoffenheim zwei Tore und so ging es mit einem ernüchternden Gefühl in die Halbzeit. Doch Hertha konnte die Partie noch zu einem 2:2 umbiegen, auch durch ein wunderschönes Fallrückziehertor durch Dodi Lukebakio. Traumhaft! Doch es kam wie es kommen sollte: Hertha war bei einer Ecke nicht ganz auf der Höhe, und bekam noch das Gegentor per Kopfball, zum am Ende unnötigen 2:3 Entstand.

Dennoch war es für alle ein tolles Erlebnis. Zu unserer Gruppe gesellten sich auch einige Eltern mit ihren Kindern, die uns regelmäßig beim Familiencafe besuchen, und auch für die sonst nicht so fußballbegeisterten Mütter war es ein tolles Erlebnis.

Danke an Hertha BSC für die Freikarten, es ist wirklich toll dass sich ein Verein so dafür engagiert, dass auch die Kinder von der Faszination Stadionbesuch angesteckt werden können, die es sonst sehr schwer hätten dort mal einen Platz zu ergattern.

Wir hoffen, dass wir zeitnah wieder ins Stadion können und bedanken uns bei allen die dabei waren.

Euer comX Team.