SUperbowl

Superbowl im comX

Übernachtung zum ersten Ferientag

04.02.2018

Am Sonntag, den 03.02.2019 kam es wieder zum Aufeinandertreffen der Football Giganten im Superbowl Finale. Der Hype um diese Sportart ist schon seit einigen Jahren auch in Deutschland angelangt. Dieses Jahr fand zu diesem Anlass auch das erste mal ein "Public Viewing" mit unseren Besuchern im comX statt. Das Jugendzentrum lud zu 20:00 Uhr alle Footballinteressierten (und alle die es noch werden wollten) ein, um gemeinsam dieses Spektakel zu genießen. Bevor das Spiel jedoch losging, mussten wir uns dem Anlass entsprechend auch vorbereiten. Bei Burger und Hotdogs wurde geschlemmt was das Zeug hielt. Danach schauten wir noch einen sehr schönen Footballfilm, der uns emotional schon total auf die Footballwelle mitgenommen hat. Direkt im Anschluss an den Film ging es dann auch los.  Die New England Patriots waren den Los Angeles Rams gegenüber leicht favorisiert und konnten sich am Ende auch durchsetzen. Mit 13:3 fiel das erwartete Spektakel zwar leider aus, das Spiel war jedoch bis in die Schlussphase hinein spannend, und somit absolut Sehenswert. Überraschenderweise schlief auch keiner unser Jugendlichen ein, und so konnten wir morgens noch gemeinsam frühstücken, und verließen um 7:00 Uhr gemeinsam die Einrichtung Richtung eigenes Bett.

Wir hoffen dass alle wieder ihren natürlichen Schlafrhythmus gefunden haben, und bedanken uns für die spannende Nacht.

Wir sehen uns beim nächsten Superbowl!

Phillip

 

Sommerfest 2018

Es war einfach grandios. Danke an Alle, die zum Gelingen beigetragen haben. Auch die Sonne kam dann doch noch zu Besuch und hat mitgefeiert.

Sommerfest 2018 Sommerfest 2018 Sommerfest 2018

Sommerfest 2018 Sommerfest 2018 Sommerfest 2018

Sommerfest 2018 Sommerfest 2018 Sommerfest 2018

Sommerfest 2018 Sommerfest 2018 Sommerfest 2018

 

 

 

Weltpremiere des comX Hörbuches
gestartet

Am 18.04. von 16:30 bis 18:00 war es endlich soweit: 

Das Geheimnis um die Überraschung wurde in unserer Sendung gelüftet! Erstmals konnten wir den ersten Teil unseres hauseigenen handgemachten Hörbuches "Der große Schatz und die Suche nach dem Glück" euch und der Welt präsentieren.

Das spannende Abenteuer von Loki und Floki, zwei Brüdern aus der Zwergenwelt, die sich auf die Suche nach einem Schatz machen, hat nun begonnen.

Wer wissen will, wie die Reise der Zwerge weitergeht, kann das jeweils zur selben Zeit am 25.04., 02.05., 09.05.,16.05. und 23.05. erfahren.

Denise, Ariane, Niels, Helena und Helena und ich haben unser Hörbuch vorgestellt. Die beiden Helenas befragten die Produzent*innen und Sprecher*innen nach der Entstehungsgeschichte und ihren Erfahrungen beim produzieren der Geschichte. Die Sendung hat sehr viel Spaß gemacht. Ich war auch als Sprecherin und Mit-Autorin zu Gast im Radio und wurde in unterhaltsamer und fröhlicher Weise von den beiden Helenas interviewt. Danke an Helena und Helena für die gute Vorbereitung, Dank an Marc und das gesamte Radioteam für die tolle Sendung.

c/o Beate

 

Das comX zu Gast bei Hertha
Ein spannender Nachmittag endet mit einem Happy End

24.11.2018

Für das Heimspiel der Hertha gegen die TSG Hoffenheim erhielt das comX Freikarten von Hertha BSC. Viele unserer Kinder und Jugendlichen sind große Fußballfans und ein nicht kleiner Teil derer auch Anhänger der blauweißen Hauptstädter. Daher war der Andrang auch entsprechend groß mitkommen zu können zu diesem tollen Ereignis. Zu erwarten war schließlich ein gutes Spiel. Sowohl Hertha als auch Hoffenheim sind gut in die Saison gestartet und standen in der Tabelle nah beieinander.

Die Anreise gestaltete sich sehr entspannt. Bei niedrigen Temperaturen waren alle comX-Kids entsprechend dick eingepackt und trotz zwei Lagen Pullover und Jacke ließen einige es sich nicht nehmen noch das Herthatrikot überzustreifen! Im Stadion angekommen wurde sich noch mit Bratwurst und Brezel versorgt um dann endlich dem Anpfiff entgegenzufiebern. Als es nach zehn Minuten dann bereits 2:0 für Hoffenheim stand war die Ernüchterung groß. Doch über die restliche Spielzeit entwickelte sich ein packender Krimi, mit vielen Torchancen auf beiden Seiten und einem gerechten 3:3 entstand durch einen Last-Minute-Treffer der Hertha, bei dem es kein Halten mehr gab.

Bei so einem spannenden Spiel vergaß auch der letzte dass es eigentlich ziemlich kalt war und alle waren elektrisiert und aufgedreht. Auch nach dem Abpfiff verweilten wir noch einige Minuten auf unseren Plätzen, unterhielten uns über das Spiel und genossen die Aussicht auf das weite Rund des Olympiastadions. Doch auch wir mussten irgendwann die Heimreise antreten -  nicht ohne noch ein Abschiedsfoto zu machen.

 

Gruppenfoto
 …nur nach Hause, gehen wir nicht…

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Hertha BSC für die Tickets und das damit verbundene, unvergessliche Erlebnis für unsere Kinder, Jugendlichen und Mitarbeiter.

Wir sehen uns bald beim Training…!

Phillip Lemke

comX

 

 

 

 

 

Bericht über unsere Teilnahme am 13. interreligiösen Fußballspiel, „Pfarrer gegen Imame“
Das comX beim „Fußball Grenzenlos – Fairplayturnier“
Fairplay im Fokus

29.09.2018

Das comX war zum ersten Mal dabei als am Samstag, den 29.09.2018 auf der Julius-Hirsch-Sportanlage in Westend das „Fußball Grenzelos – Fairplayturnier“ für Kinder unter 13 Jahren und für Jugendliche unter 17 Jahren stattfand. An beiden Turniergruppen waren wir mit dabei. Begleitet wurden unsere Mannschaften von Fans aus dem Kinderzentrum.

Wie der Titel des Turniers es bereits erahnen lässt: der Fairplaygedanke stand im Vordergrund. So gab es nicht nur Punkte für einen Sieg, sondern nach dem Spiel konnten sich die Mannschaften noch Punkte für faires Verhalten geben und ein Spielbeobachter teilte den Mannschaften seine Beobachtungen zu ihrem Verhalten mit. Auch er konnte Zusatzpunkte für die Mannschaften vergeben.

Auch wenn unsere Mannschaften keinen Treppchenplatz erreicht haben, so konnten sie die Idee des Fairplayturniers umsetzen, kamen in Kontakt mit den Spielern anderer Mannschaften und hatten viel Spaß.

Wir bedanken uns beim Berliner-Fußball-Verband e.V. für die Organisation dieses Turniers und würden im nächsten Jahr gerne wieder teilnehmen.

 

Phillip Lemke
comX

 

Es sind noch Plätze in unserer Fußballgruppe frei. Trainiert wird montags von 16:00-17:30 Uhr in der Turnhalle der Atrium Jugendkunstschule.
Wenn Du zwischen 8-12 Jahren bist, und Lust auf Fußball hast, komm zu uns in das comX Kinderzentrum und melde dich bei Phillip.

 

 

 

 

comX Radio wieder on Air

Unser Internetjugendradio ging am letzten Mittwoch (28.03.2018) endlich wieder on air. Projektleiter Marc Vogt stimmte Moderator*innen Isabelle, Niels, Ariane, Denise sowie Brenda und Celina auf die Sendung ein. Zu Gast war unser Jugendstadtrat Tobials Dollase und unsere Leiterin des Regionalen Jugendamtes im Märkischen. Vielen Dank an das Moderationsteam und die Gäste. Es war ein stimmungsvoller Auftakt für unser comX Radio. Wer gut zugehört hat, konnte Herrn Dollase am Schlagzeug hören, welches Teil unseres neuen Radiojingles ist. Gemeinsam mit Burak und Daniel hat er bei einer kleinen Session im Tonstudio, was er am Schlagzeug kann.

Tobias Dollase, Jugendstadtrat in Reinickendorf und Niels Sowa, Radiomoderator comX RadioTobias Dollase, Jugendstadtrat in Reinickendorf und 
Niels Sowa, Radiomoderator comX Radio

Neben guter Musik, frisch gemixt, gab es bei super guter Stimmung viel Interessantes zu hören. 
Unsere neue Radioserie "Ezähl d/eine Geschichte" wurde angekündigt, an der ihr zukünftig aktiv mitwirken könnt.
Die nächsten Sendungen beinhalten neben guter Musik und einer spannenden Moderation  Geschichten  von uns und euch, ob aus deinem Leben oder Geschichten aus dem Zauberland. Schalte ein. Am 18.04. geht es los.

Adobe Flash Windows Media Player Winamp iTunes

P.S. Du möchtest lernen, wie du deine Radiosendung gestaltest, deine Musik spielen und hast Ideen für eine eigene Sendung? Dann komm vorbei, schau dir unser Studio an und lerne uns kennen. Wir freuen uns auf ein vielfältiges Radioprogramm, dass wir zusammen gestalten.

Link zu Radio Seite mit den Öffnungszeiten.

1 Billion Rising - weltweite Aktion gegen Gewalt an Mädchen und Frauen

Auch dieses Jahr haben wir vom comX bei der 1 Billion Rising Tanz-Demonstration am Pariser Platz teilgenommen!
Die weltweite Kampagne für ein Ende der Gewalt gegen Frauen und Mädchen findet seit 2012 jährlich statt.

Bereits im Januar hat Nathi uns wieder in die Tanzschritte eingewiesen und uns zur wöchentlichen Probe eingeladen.
Es haben Viele mitgeprobt. Dann war es soweit, weder Kälte noch Wind konnte uns aufhalten.
Am Platz angekommen, erwarteten uns schon Trommeln und Sprechchöre, zum Aufwärmen gab es Tee und Tanztrainings. Unsere Kinder und Jugendlichen haben dann im comX noch viel darüber erzählt und manches Gespräch entstand zum Thema.

Wir danken den Organisatorinnen der Veranstaltung vom Centre Talma. Es ist ein gutes Gefühl, weltweit mit den kleinen und großen Menschen im Tanz und mit einem gemeinsamen Anliegen verbunden zu sein.

  1.Billion 18

Welt-Mädchentag im comX und nun eine neue Mädchengruppe

Platz da, zum Weltmädchentag gehörte die gesamte obere Etage im comX Kinderzentrum den Mädchen und Frauen.
Was für ein gelungenes Event! Gemeinsam feierten wir den Weltmädchentag. Bei Leckereien und Musik gab es viele Möglichkeiten, sich auszuprobieren.
Ob Kino, Singstar oder Henna und Gesichtsmasken in der Beautylounge, die Mädchen durften sich so richtig feiern lassen!

Wir hatten so viel Spaß. Danke an alle Frauen, die diesen schönen Tag gestaltet haben.

 

 

comX on Tour

Sommer 2017, viel Regen, wenig Sonnenschein - davon ließen wir uns nicht ärgern. Ob im comX oder unterwegs, wir hatten eine schöne Ferienzeit.
Ein Event war unser Sprung ins Jumphouse. Hier seht ihr einige Sprünge:

 

Sommerfest im comX

Regen am Vorabend und Regen am Morgen, mit bangen Herzen schauen wir in den Himmel. Als hätte es die Sonne geahnt, breitet sie ihre Strahlen dann doch noch über den großen grünen comX-Garten.

Schnell wird aufgebaut und das Fest startet bei strahlendem Sonnenschein. Wie das Wetter ist der Start zunächst zögerlich, aber langsam trauen die Gäste dem Wettergott und genießen dann Tanz, Musik, Spiel, Sport und schmackhafte Speisen.

Thomas Wackermann, Leiter des  Jugendamtes in Reinickendorf freut sich wieder im MV und im comX dabei zu sein. Er überbringt auch Grüße von Herrn Dollase, Bezirksstadtrat für Jugend, Familie, Schule und Sport. Ricarda Söhndel stellt sich als neue Regionalleiterin des Jugendamtes im Märkischen Viertel vor und bedankt sich bei dem comX Team uns seinen Helferinnen und Helfern für das gelungene Fest.

18:00 - der Donnergott fordert den Himmel zurück, es stürmt blitzt und regnet. 150 Paar Hände packen mit an, schnell ist alles unter Dach und in Sicherheit. Naß und beschwingt feiern wir im Kinderzentrum noch ein wenig weiter. Es wird Macarena getanzt und wer will singt mit uns "We are the world".

 

 

Überraschung im Jugendzentrum

8. März 2017 - Weltfrauentag

Ein Highlight im comX war die Überraschung für die Mädchen des comX. Mit den Streetmobilen unterwegs waren die Herren der Schöpfung um Zutaten für ein leckeres Mahl zu kaufen. Daraufhin entstanden ist eine wunderschöne Tafel zu der die Jungs ihre Mädchen zum leckeren Mahl eingeladen haben.

 

 00 Frauentag Teaser

Hier einige Bilder:

Weihnachtsaktionen im comX

Wie jedes Jahr fand im Kinderzentrum die Weihnachtswerkstatt im verzauberten Ambiente des Atelier statt. Es wurde gebastelt, geschmaust, getanzt, musiziert und gefeiert.

Und dann war es soweit: Es ist dunkel draußen und der 16. Dezember. Alle selbst gebastelten Geschenke sind verpackt. Die Kinder, Eltern und Großeltern, wie auch wir, sind volle Erwartung. Das Kinderzentrum ist anheimelnd geschmückt, die Bäuche gefüllt. Eddie begleitet die Kinder und Jugendlichen am Klavier und sie singen wundervolle Weihnachtslieder.
Mit den Familien schmausen wir am vorweihnachtlichen Sonntag Klöße und Entenbraten und anschließend erfreuen Clowns mit ihren Späßen Klein und Groß.

Im Jugendzentrum gab es eine vorweihnachtliche Disco, organisert von Jugendlichen. Dann gab es eine Schlacht mit Mehl und Zucker. Für Alle hat Josie mit interessierten Jugendlichen Weihnachtskeks gebacken.

26.01.2014

Internationale Begegnungen im Märkischen Viertel - wenn aus Fremden Freunde werden

Im vergangenen Sommer begrüßte das Kinder-, Jugend-, und Familienzentrum comX gleich zwei Jugendgruppen aus fernen Ländern: Gäste aus der Türkei/Kizkalesi wurden vom 01.-12.07. herzlich in Empfang genommen und junge Erwachsene aus Israel in der Nähe von Haifa durften vom 26.08.-02.09. an der Berliner Luft schnuppern. Durch die internationalen Begegnungen sollten Jugendliche aus dem Märkischen Viertel als Gastgeber mit ihren Besuchern Kontakte knüpfen, Interessen austauschen, Kultur erfahren und eine unvergessliche Zeit erleben. Am Ende der diesjährigen Begegnungen stand eines ganz groß: Freundschaft.

iuziiojo

 

 

Willkommen auf der Internetseite des comX

Kinder-, Jugend- und Familienzentrum

Das comX ist eine kommunale Freizeiteinrichtung des Bezirksamtes Reinickendorf von Berlin, Abteilung Jugend, Familie, Schule und Sport im grünen Herzen des Märkischen Viertels.

Unser Haus ist ein Freizeitreff für die ganze Familie. Kinder finden im Kinderzentrum Zeit und Raum, Jugendliche haben „ihren“ Freizeittreff  im Jugendzentrum und wenn Familien gerne zusammen in unserer Einrichtung sein wollen, dann können sie das in unserem Familiencafe sowie bei Festen und Angeboten für die ganze Familie.

Unser Name comX  Kinder-, Jugend- und Familienzentrum steht für Kommunikation „com“ und die vielfältigen Möglichkeiten „X“, die Kinder, Jugendliche und Familien in unserem Haus und für ihre Freizeitgestaltung haben. Gemeinsam mit unseren großen und kleinen Gästen gestalten wir einen bunten Reigen an kulturell-künstlerischen, spiel-, sport- und medienpädagogischen Angeboten, wir feiern je nach Jahreszeit und Anlass in Haus und Garten und begeben uns auf Reisen mit unseren comX-Besucher*innen.

Wir sind ein Ort der Begegnung, des toleranten Miteinanders und des aktiven Mitgestaltens für große und kleine Familienmitglieder im Märkischen Viertel. Wir motivieren zum Spielen, Lernen und Erkunden, zu Neugierde und Interesse am Leben und an der Zukunft. Wir unterstützen friedliche Konfliktlösungen, beraten bei akuten Alltagsproblemen oder vermitteln an kompetente Instuitionen und Kolleg*innen weiter. Unser Haus ist ein Schutzraum vor Intoleranz und Desinteresse. Unser Team ist sehr erfahren in der offenen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, der Projektarbeit, der beteiligungsorientierten Entwicklung von Angeboten und Maßnahmen sowie lösungsorientierter Gesprächsführung.

Familienarbeit findet bei uns auf unterschiedlichste Weise und mit Kooperationen, wie beispielsweise dem Träger Horizonte gGmbH statt. Neben Krabbelgruppen und Eltern- Kind-Gruppen können Familien auch mit Kindern unter 8 Jahren wöchentlich unseren Familiennachmittag im Kinderzentrum besuchen und sich auf die mehrmals im Jahr stattfindenden Familienaktionstage am Wochende freuen.

Derzeit wird unser Haus im Rahmen des Programmes Stadtumbau West ernergetisch saniert. Soweit möglich bleiben unsere Angebote und Öffnungszeiten bestehen. Änderungen entnehmen Sie bitte unserer Rubrik: Aktuelles

Nachfolgend zeigen wir unsere Fotoshow, die wir zum 40. Jubiläum des comX erstellt haben.

 


Trickanimation: Sandra Vollus, Bilder: Archiv comX gesammelt und umgesetzt von
Biggi, dany und Christin