Wir waren im Stadion

Veröffentlicht am 20.05.2019

Was gibt es schöneres, als an einem Samstagmittag, bei 25°C im Schatten in ein volles Olympiastadion zu gehen, und bei entspannter Atmosphäre ein Fußballspiel in der höchsten deutschen Spielklasse zu sehen? Nicht viel? Sehen wir genau so. Wir hatten am Samstag wieder Freikarten von Hertha BSC bekommen, was wir an dieser Stelle noch einmal ganz doll honorieren wollen. Hertha BSC gibt uns als Einrichtung immer wieder die Möglichkeit, mit unseren Kindern Sachen zu erleben, die nicht jedes Kind erleben darf. Ob es ein Meet&Greet mit den Stars der Hertha ist, oder regelmäßige Freikarten für die Heimspiele im Olympiastadion - wir freuen uns immerwieder über diese Möglichkeiten.

Das Ergebnis war an diesem Tag mal wieder Nebensache. Auch wenn Hertha BSC mit 1:5 im eigenen Stadion unterging, war die Stimmung im Stadion freundschaftlich und entspannt. Es gab viele Tore zu sehen, und wir genossen unseren Ausflug sehr. Am Ende gab es für alle noch eine Kugel Eis und wir hatten großen Spaß.

Das Foto hier zeigt den Jubel kurz nach dem zwischenzeitlichen 1:1 Ausgleich der Hertha.